Donnerstag, 10. Januar 2013

Lesemonat Dezember

Tut mir wirklich Leid, dass der Lesemonat Dezember erst jetzt kommt, aber ich war für ein paar Tage nicht zuhause. Naja, dafür kommt er jetzt!
Ich werde hier zum Schluss auch noch eine kurze Info über die Bücher geben, die ich im Urlaub regelrecht verschlungen habe.

Ich habe diesen Monat insgesamt 7 Bücher gelesen:

1. Wolfszeit
2. Caras Schatten
3. Aber Mutter weinet sehr
4. Frozen - Tod im Eis
5. Meltworld Shanghai
6. Cryer's Cross
7. Skin Deep - Nichts geht tiefer als die erste Liebe

Ich habe zu allen eine Rezension geschrieben, wobei die der letzten drei noch auf Schmierzetteln stehen und darauf warten abgetippt zu werden (Kuba ist soooo weit weg! Da hat man im Flieger wirklich enorm viel Zeit)

Zusammen macht das 2413 Seiten, also  344,7 Seiten pro Buch

(Ich finde es witzig, dass sowohl "Caras Schatten", als auch "Aber Mutter weinet sehr" beide genau 288 Seiten haben)

Ich kann gar nicht genau sagen, was mir diesen Monat am besten gefallen hat. Positiv überrascht war ich in jedem Fall von "Frozen", da ich keine Erwartungen an das Buch hatte und es wirklich genau meinen Geschmack getroffen hat. Ebenfalls gefallen haben mir "Cryer's Cross" und "Caras Schatten", die von der Genre her recht ähnlich waren.
Enttäuscht hat mich leider "Wolfszeit". Vielleicht hatte ich mir einfach zu viel von dem Buch erhofft, da ich die Autorin mag und ihre Bücher bisher eigentlich immer spannend und gut fand.

-~°*°~-

Im Urlaub habe ich 5 Bücher gelesen und ein 6. fast fertig...

1. Tsugumi von Banana Yoshimoto
2. Shadow Falls Camp 2 von C. C. Hunter
3. Tinker von Wen Spencer
4. Dragon - Söhne von Atlantis Band 6 von Hugh Walker
5. Dancing Jax - Auftakt von Robin Jarvis

und angefangen habe ich "Blindes Vertrauen" von Sandra Brown. Davon habe ich breits die Rezension zu "Tsugumi" geschrieben, die nur noch darauf wartet abgetippt zu werden, "Sahdow Falls Camp" und "Dragon - Söhne von Atlantis" werde ich voraussichtlich nicht rezensieren.

"Blindes Vertrauen" habe ich mir im Urlaub gekauft. Das war wirklich lustig mit Reiseleiter durch Havana (Hauptstadt von Kuba) zu laufen und dann kommt man an einen Platz und dort verkaufen sie lauter gebrauchte Bücher!
(Davon gibt es auch später noch ein Bild, aber mein Blogspot will gerade nicht so, wie es soll)

So, das wars von mir aus. Ich hoffe ihr kamt gut ins neue Jahr!
LG
Lilli ;P

Kommentare:

  1. ...Kuba? In welcher Ecke warst denn da? Du hast Dancing Jax gelesen? Wie ist deine Meinung dazu? Schnell! Schnell! Schnell! Bin auch schon auf "Zwischenspiel" sooo gespannt...:-)

    LG

    Kay

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Varadero.... typischer Touristenort :-) Aber zum Lesen war es wirklich ideal. Dancing Jax ist einfach genial! Ich fand es anfangs ganz schön gruselig... Das Buch ist wirklich einzigartig! Auf Band 2 freue ich mich auch schon ;P
      LG

      Löschen
  2. ...ich war war auf Kuba-Rundreise...Trinidad, Havanna und dann auf den Cayos...ein geniales Land...:-) da hat ein geniales Buch ja wirklich super gepasst...!

    LG

    Kay

    AntwortenLöschen